Zubehör

Kabelverschraubungen

Kabelverschraubungen mit hoher Schutzart (bis IP68)

Kabelverschraubungen dienen dazu, die Einführung eines Kabels in ein Gehäuse zu ermöglichen. Zugleich bleibt eine hohe Schutzart (bis IP68) des Gehäuses erhalten und es wird eine Zugentlastung realisiert. Funktionen von Kabelverschraubungen können z.B. Erdung, Anbindung, Isolierung, Abdichtung, Zugentlastung oder eine Kombination daraus sein.

Folgende Materialien sind erhältlich:

Nähere Informationen über die Umstellung PG- auf Metrische Gewinde
finden Sie in unserer Kundeninformation KDI00021.


Kabelverschraubungen Serie GH02/KVDAE (mit integriertem Druckausgleich)

Durch die Serie GH02/KVDAE werden Kabelverschraubungen und Druckaus-gleichelemtente kombiniert. Dank einer mikroporösen, flüssigkeitsdichten Membran werden Druckunterschiede innerhalb und außerhalb des Gehäuses ausgeglichen und somit die Bildung von Kondenswasser minimiert. Die Serie GH02/KVDAE ist damit hervorragend für den Einsatz in Steuerungen und Schaltschränken in der Lebensmittelindustrie, der Gebäudeautomation,
der Verkehrstechnik und der Energieversorgung geeignet.


Kabelverschraubungen Serie GH02/KVHYG (in hygienischem Design)

Die Serie GH02/KVHYG eignet sich besonders für den Einsatz in der Herstellung und Verpackung von Nahrungs- und Genussmitteln, Reinraumtechnik, Biotechnologie und chemischen Industrie.


Kabelverschraubungen Serie GH02/KVVMS (zur Aufnahme von Kabeln mit vormontiertem Stecker)

Die Serie GH02/KVVMS eignet sich durch einen speziellen Dichteinsatz besonders für die schnelle und sichere Aufnahme von Kabeln mit fest vormontiertem Stecker (z.B. RJ-45 oder USB).


Einsteck-Druckausgleichselemente (für ungenutzte Kabelverschraubungen)

Das Einsteck-Druckausgleichselement GH02/ESDAE zeichnet sich durch besonders einfache Handhabung, universelle Einsatzmöglichkeiten und eine hohe Luftdurchsatzrate aus. Es wird einfach in eine ungenutzte Kabelverschraubung eingesteckt und zugedreht.

    • Material: Polyamid 6
    • Schutzart: IP66/IP69K
    • Klemmbereich: 12 mm
    • Temperaturbeständigkeit: -30° bis +100°C
    Die Luftdurchsatzrate des Einsteck-Druckausgleichelements beträgt:
    bei 0,1 bar: 1,2 l/min
    bei 0,2 bar: 2,5 l/min
    bei 0,3 bar: 4,0 l/min
    bei 0,4 bar: 6,4 l/min
    bei 0,5 bar: 8,3 l/min
    bei 0,6 bar: 9,4-10,2 l/min
    bei 0,7 bar:12,5-12,6 l/min
    bei 0,8 bar:15,3-15,4 l/min
    bei 0,9 bar:18,5-18,9 l/min
    bei 1,0 bar:21,9-22,1 l/min

    Blindstopfen / Blindverschraubungen

    Öffnen/Schließen
    Rufen Sie uns an: +49 7081 9540-0

    oder erhalten Sie einen Rückruf:






    Informationen zu der Verwendung der hier eingegebenen Daten finden Sie hier.

    Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet,
    wir rufen Sie zurück!