Stahlblechgehäuse

Edelstahlgehäuse für Internettastaturen an Infoterminals

Terminalgehäuse

Ergänzend zu den angebotenen Internettastaturen INTI-2 und INTI-4
(siehe hierzu auch: http://www.industrietastaturen.de/de/produkte/internettastaturen/) können wir Ihnen hierzu passende robuste und formschöne Gehäuse aus geschliffenem Edelstahl anbieten.
Durch 4 rückseitige Bohrungen ist eine Wandbefestigung möglich.

Optional können Sie auch die Bedieneinheit Ihrer Wahl durch uns montieren lassen (GHINTI2/4-mont  Montageaufwand Gehäuse INTI2 bzw. INTI4).

Bitte beachten Sie, dass wir bei längerfristigem Einsatz im Außenbereich ein Wetterdach sowie den zusätzlichen Einsatz von Druckausgleichselementen (DAE)  bzw. Entwässerungsstopfen (EWS) als sinnvoll erachten.
Durch Öffnen der Verschraubung der Bodenplatte kann man in das Innere des Gehäuses gelangen. Eine Diebstahlsicherung besteht somit nicht, weshalb wir den Einsatz nur im zumindest teilbeaufsichtigten Bereich empfehlen.

Sollten Sie weitergehende  Fragen haben – sprechen Sie uns an!

Folgende Modelle sind derzeit lieferbar:

Artikel Nr. GHINTI2/mME


Gehäuse für Eingabeeinheit INTI2 Version:
mit abgesetztem Mausersatz

Terminalgehäuse GHINTI2/mME

gem. Spezifikation:

  • aus Edelstahl, geschliffen
  • incl. Durchbrüche und Befestigungsbolzen für Tastatur
  • INTI-2 und Mausersatz INTI-2/TP oder INTI-2/TB
  • incl. rückseitige Kabeldurchführung
  • incl. 4 Befestigungsbohrungen in Rückwand
  • gebogen und verschweisst
  • incl. Bodenplatte aus Edelstahl
  • (incl. aufgeklebte Dichtung aus Polyäthylenschaum)
  • Bodenplatte wird von unten auf innenliegende Winkel/Rahmen  montiert
Terminalgehäuse GHINTI2/mME
Terminalgehäuse GHINTI2/mME

Für Außeneinsatz empfehlen wir den Einsatz von Druckausgleichselementen GH02/DAE bzw. Entwässerungsstopfen EWS (Durchführungsloch hierfür ist nicht serienmässig vorhanden!)

GHINTI2/4-mont Montageaufwand Gehäuse INTI2 bzw. INTI4


incl. Dichtungen und Kabelkonfektion
ohne optionales Druckausgleichselement

  • Einbau der Tastaturenserie INTI2 oder INTI4 in das Gehäuse GHINTI, incl. Verkabelung und elektrischem Test

Für Außeneinsatz empfehlen wir den Einsatz von Druckausgleichselementen GH02/DAE bzw. Entwässerungsstopfen EWS.

Weitere Modelle auf Anfrage bzw. gem. Ihrer Spezifikation!

Weitere Informationen und Bilder zu den Gehäusen finden Sie hier ->

Öffnen/Schließen
Rufen Sie uns an: +49 7081 9540-0

oder erhalten Sie einen Rückruf:






Informationen zu der Verwendung der hier eingegebenen Daten finden Sie hier.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet,
wir rufen Sie zurück!